29.01.2021; 9:00-16:30 Uhr
Digitaler Studientag (Arbeitsstelle für Weltanschauungsfragen)
„Wie wirklich ist die Wirklichkeit?"
Seelsorgegespräche und Verschwörungserzählungen – Strategien für einen sinnvollen Umgang
Anmeldung und weitere Informationen "hier".

02.02.2021
Neue Rechte und Kirche: Akteure, Themen und Strategien
Fortbildung für Lehrer*innen in Biberach

3./4.02.2021; jeweils 16:00-19:30 Uhr
„Populistischen Parolen Paroli bieten – auch in der Kirche“ (digitaler Workshop)
mit der Journalistin Ulrike Schnellbach und Hans-Ulrich Probst.
Teilnehmerbeitrag 40€ /20€ (ermäßigt)
Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und Stift Urach
Anmeldung unter: infodontospamme@gowaway.stifturach.de

27.02.2021; 9:00-13:00 Uhr
Workshop „Christliche Botschaft gegen den Rechtspopulismus“
eh Ludwigsburg

28.02.2021; 19:00 Uhr
„Rassismus und Kirche“
Kirche um Sieben, Michaelskirche Waiblingen
Gottesdienst mit Hans-Ulrich Probst

04.03.2021; 19:00-20:30 Uhr
„Verschwörungserzählungen als kirchliche Herausforderung“
Kreisbildungswerk Ludwigsburg
Vortrag mit Hans-Ulrich Probst

11.03.2021; 18:30 Uhr
„Streitfall Antisemitismus: Neue Formen eines alten Vorurteils?“
Deutschhof-Keller Heilbronn
Vortrag mit Hans-Ulrich Probst

28.4.2021, 18.00 – 21.00 Uhr
„Was sage ich, wenn mein Nachbar Verschwörungstheorien vertritt?“
Haus der Begegnung Ulm
Workshop mit Hans-Ulrich Probst