Postkarten zur Weltanschauungsarbeit - Yolo-Karten

Seit geraumer Zeit beschäftigt uns die Frage: Wie können junge Menschen auf die Arbeitsstelle für Weltanschauungsfragen aufmerksam gemacht werden? Denn gerade im jungen Alter, wenn die Suche nach Identität und sozialer Zugehörigkeit besonders stark ist, können (konfliktträchtige) Weltanschauungen einen besonderen Reiz ausüben. Eine Antwort auf unsere Frage ist die Erstellung(1) von ansprechenden und niederschwelligen Verteil-Postkarten. Ein Beispiel ist hier abgedruckt, insgesamt gibt es 8 verschiedene Karten, die Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik "Yolo-Karten" (siehe linke Spalte) finden. Einerseits haben die Karten zum Ziel, über konfliktträchtige Strukturen aufzuklären und andererseits soll damit auch die Bekanntheit unserer Stelle als Ansprechpartnerin für weltanschauliche Fragen aller Art gesteigert werden.

Gerne würden wir die Karten an kirchennahe und -ferne junge Menschen in allen Kirchenbezirken verteilen. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Wenn Ihnen die Karten gefallen und Sie es für eine gute und wichtige Aktion halten, junge Menschen über die Weltanschauungsarbeit zu informieren, insbesondere über die Gefahren, die auch mit solchen Strukturen bzw. Gruppen verbunden sind, dann schreiben Sie uns doch gerne eine E-Mail (email: weltanschauung@elk-wue.de) oder rufen Sie bei uns an (0711 / 22 93 63 237). Gerne schicken wir Ihnen abgepackte 8-Karten-Stapel in (beinahe) unbegrenzter Menge zu. Über Ihre Hilfe und Unterstützung freuen wir uns sehr!

(1) Die Karten wurden ursprünglich von der Weltanschauungsstelle der badischen Landeskirche erstellt, die uns dankenswerterweise die Vorlage zur Verfügung gestellt haben.