Evangelische Landeskirche in Württemberg - Weltanschauungen

Willkommen auf den Internet-Seiten der Arbeitstelle für Weltanschauungsfragen.


Hier finden Sie Beratung und Informationen zu weltanschaulichen und religiösen Gruppierungen.

 

 

DEKT 2017 - Ein Rückblick

"Was glauben Sie?"

In der Weltanschauungsarbeit zielt diese Frage auf die immer vielfältiger gewordene religiöse Landschaft, auf unterschiedlichste Frömmigkeitsstile außerhalb und innerhalb der Kirche. Jede und jeder hat da seine/ihre eigene Antwort auf diese Frage. Und genau deswegen haben wir auf...

mehr

Verschwörungstheorien im Fokus - Ergebnisse eines Studientags

Unter der Überschrift „Wir werden permanent belogen! Reiz und Risiko von Verschwörungstheorien“ kamen Anfang Oktober die beauftragten Pfarrerinnen und Pfarrer für Weltanschauungsfragen aus den Kirchenbezirken der Landeskirche mit anderen Interessierten im Hospitalhof Stuttgart zu einem Studientag...

mehr

"Evangelikal - Von Gotteskindern und Rechthabern" Neues Sachbuch von Hansjörg Hemminger

Im August 2016 erscheint das informative und allgemeinverständliche Sachbuch von Hansjörg Hemminger zur evangelikalen Bewegung in Deutschland.

»Differenzierte, wohlwollende und zugleich kritische Darstellung

»Hilft, aktuelle Auseinandersetzungen zu verstehen

 

Aus dem Klappentext:

„Ein...

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Aus gutem Grund

    Vom 10. bis 13. Mai 2018 findet in Stuttgart die Gesamttagung für Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirche in Deutschland statt. Anmeldeschluss für die Tagung ist am 1. April. Einen Frühbucherrabatt gibt es bis zum 1. März.

    mehr

  • Fasten und helfen

    Fasten heißt Verzicht. Es kann aber auch bedeuten, denen zu helfen, denen es schlechter geht. Deshalb stellen wir bis Ostern jede Woche ein Projekt einer Spendenorganisation vor. Heute ein Programm der Diakonie Katastrophenhilfe für Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch.

    mehr

  • 7 Wochen ohne Kneifen

    Am 14. Februar beginnt die Fastenzeit. Traditionell verkneifen sich Christen in der Fastenzeit Süßes, Alkohol oder den Braten am Wochenende. Was aber, wenn man die sieben Wochen zwischen Aschermittwoch und Ostern mal nicht verzichtet, sondern über sich hinauswächst und Neues ausprobiert? Dieser Frage geht die Aktion „7 Wochen ohne“ der evangelischen Kirche nach.

    mehr