Evangelische Landeskirche in Württemberg - Weltanschauungen

Willkommen auf den Internet-Seiten der Arbeitstelle für Weltanschauungsfragen.


Hier finden Sie Beratung und Informationen zu weltanschaulichen und religiösen Gruppierungen.

 

 

Verschwörungstheorien im Fokus - Ergebnisse eines Studientags

Unter der Überschrift „Wir werden permanent belogen! Reiz und Risiko von Verschwörungstheorien“ kamen Anfang Oktober die beauftragten Pfarrerinnen und Pfarrer für Weltanschauungsfragen aus den Kirchenbezirken der Landeskirche mit anderen Interessierten im Hospitalhof Stuttgart zu einem Studientag...

mehr

"Evangelikal - Von Gotteskindern und Rechthabern" Neues Sachbuch von Hansjörg Hemminger

Im August 2016 erscheint das informative und allgemeinverständliche Sachbuch von Hansjörg Hemminger zur evangelikalen Bewegung in Deutschland.

»Differenzierte, wohlwollende und zugleich kritische Darstellung

»Hilft, aktuelle Auseinandersetzungen zu verstehen

 

Aus dem Klappentext:

„Ein...

mehr

26.11.15 Handbuch Weltanschauungen, Religiöse Gemeinschaften, Freikirchen vorgestellt

Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) hat in Bremen das neue „Handbuch Weltanschauungen, Religiöse Gemeinschaften, Freikirchen“ vorgestellt. An seiner Entstehung war auch Pfarrerin Annette Kick von der Arbeitsstelle für Weltanschauungsfragen der württembergischen...

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Pilgern ist ein biografisches Programm“

    Unter dem Motto „Was bewegt und was erwarten Menschen im Urlaub?“ haben die beiden großen Kirchen in Württemberg auf der Messe Stuttgart das Pilgern in den Blick genommen. Beim gemeinsamen Empfang aus Anlass der Tourismusmesse CMT betonten sie am 19. Januar die besondere Bedeutung des Pilgerns für den Menschen.

    mehr

  • Online-Bibel verbreitet sich rasant

    Die neue Lutherbibel auf dem Smartphone oder dem Tablet verbreitet sich rasant: Das Mitte Oktober veröffentlichte kostenlose Programm wurde schon über 100.000 Mal heruntergeladen, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft mit.

    mehr

  • Luther: Einer mit Ecken und Kanten

    Am 21. und 22. Januar 2017 kommt das Pop-Oratorium Luther nach Stuttgart. Mit dabei: Fast 2.500 Sängerinnen und Sänger aus ganz Baden-Württemberg. Wir waren bei den letzten Proben des Mega-Chors dabei. Außerdem hat Matthias Huttner mit Dieter Falk, dem Produzenten des Stücks, gesprochen.

    mehr