Evangelische Landeskirche in Württemberg - Weltanschauungen

Willkommen auf den Internet-Seiten der Arbeitstelle für Weltanschauungsfragen.


Hier finden Sie Beratung und Informationen zu weltanschaulichen und religiösen Gruppierungen.

 

 

Aktuelle Meldungenalle

"Evangelikal - Von Gotteskindern und Rechthabern" Neues Sachbuch von Hansjörg Hemminger

Im August 2016 erscheint das informative und allgemeinverständliche Sachbuch von Hansjörg Hemminger zur evangelikalen Bewegung in Deutschland.

»Differenzierte, wohlwollende und zugleich kritische Darstellung

»Hilft, aktuelle Auseinandersetzungen zu verstehen

 

Aus dem Klappentext:

„Ein...

mehr

26.11.15 Handbuch Weltanschauungen, Religiöse Gemeinschaften, Freikirchen vorgestellt

Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) hat in Bremen das neue „Handbuch Weltanschauungen, Religiöse Gemeinschaften, Freikirchen“ vorgestellt. An seiner Entstehung war auch Pfarrerin Annette Kick von der Arbeitsstelle für Weltanschauungsfragen der württembergischen...

mehr

17.06.15 Zentrum Weltanschauungen auf dem Kirchentag ein voller Erfolg

Im heißen Stuttgart Anfang Juni war es für viele Besucher und Besucherinnen des 35. Deutschen Evangelischen Kirchentags auch eine körperliche Wohltat: das Zentrum Weltanschauungen in den kühlen Räumen der Pauluskirche in Stuttgart West. Und damit zur leiblichen auch die geistige Wohltat kam, wurde...

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Mut zur Veränderung“

    "Mut zur Veränderung“ ist das Thema des Filmwettbewerbs „Goldene Gans 2017“, den die Evangelisches Medienhaus GmbH in Stuttgart und das Diakonische Werk Württemberg gemeinsam mit den beiden Landesverbänden für Kindergottesdienst in Baden und Württemberg ausschreiben.

    mehr

  • Otto Schaude ist tot

    Der frühere württembergische Landessynodale und Bischof der Evangelisch-lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten, Otto Schaude, starb am Dienstag, 27. September, in Eningen unter Achalm im Alter von 72 Jahren.

    mehr

  • „Alle Menschen haben die gleichen Rechte“

    Das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Konfessionen und Religionen beschäftigt Kirchen auf der ganzen Welt. Es ist auch Thema bei der derzeit in Stuttgart stattfindenden Partnerschaftskonsultation, zu der die württembergische Landeskirche eingeladen hat. Manasseh Katsa kommt aus dem Norden Nigerias. Ute Dilg hat mit dem CVJM-Mitarbeiter über seine Arbeit und die Situation in seinem Land gesprochen.

    mehr